Single Cover Art for R&B Artist

Ein besonderes Projekt und einer meiner ersten internationalen Jobs war dieses. Gefragt war ein aussagekräftiges Cover für eine R&B Artist (Summer Payton) in Californien/USA. Es sollte die „sprudelnde“ Lebensfreude wiedergeben. Da die Kundin leider nur „behind the scenes“ Fotos zur Verfügung hatte, und bis zum Release nur wenige Tage Zeit waren, machte ich mich ans Werk. -9h Zeitdifferenz waren für mich zwar ein neuer Faktor – aber trotzdem haben wir es geschafft effizient an diesem Projekt zu arbeiten. Da die Kundin noch keine fixe Vorstellung von dem endgültigen Design hatte, gab es erst grobe Layout Ideen. Die Person war auf diesem Foto ansich ausreichend schaf dargestellt – jedoch sind die Haare sehr detailreich und mussten mit besonderer Sorgfalt vom Hintergrund gelöst werden ohne zu viel davon zu verlieren. Das Cover sollte hervorstechen aus einem Stapel an anderen Singles und wie oben schon beschrieben Lebensfreude versprühen. Hier mein Ausgangsmaterial.

 

Original Bild :

 © Jeresum Entertainment, LLC

Die ersten Inputs lauteten wie folgt:

  • Die zweite Person aus den originalen entfernen
  • Testweise die Farbe der Jeans Jacke ändern
  • Absolutes Muss neben dem Titel und dem Artist natürlich sollte der Satz stehen: „Original Song From The Short Film „Save A Life“
 

Meine Versionen zur Auswahl für den Kunden nach ca. 4 Tagen:

Oben links wurde das Motiv kreisförmig vom Hintergrund gelöst und innerhalb die Elektroleitungen und der Baum entfernt. Zudem die Jacke neu eingefärbt. Da die Version mit den Straßen/ der Skyline der Kundin sehr gut gefielen, sie sich aber nicht sicher war mit welchem Hintergrund sie das am Besten fände, stellte ich 3 ähnliche Versionen her. Diese Technik heißt double exposure Effekt und nimmt in diesem Fall die Farbe der Jacke komplett aus dem Fokus. 

 

Am Ende wurde dieses Design ausgesucht und ich präsentierte es passend innerhalb eines Mockups. 

 

 

Schreib mir!

Welche Art von Projekt planst du?
Wie kann ich dich erreichen?
Worüber möchtest du sprechen?